22.10.2020 - 18:55 Uhr
KemnathOberpfalz

Top Managementerfahrung für die Ponnath-Gruppe

Die Ponnath-Gruppe erhält Verstärkung: Jens Plachetka ergänzt die Geschäftsführung als Co-CEO und Geschäftsbereichsleiter.

Die neue Geschäftsleitung der Ponnath-Gruppe. Von links: Jens Plachetka, Michael Ascherl, Michael Ponnath und Stefan Gebhardt.
von Externer BeitragProfil

Die Ponnath-Gruppe holt sich weitere Managementerfahrung ins Unternehmen. Zum 1. November wird Jens Plachetka die bestehende Geschäftsleitung um Michael Ponnath, Michael Ascherl und Stefan Gebhardt als Geschäftsbereichsleiter Vertrieb/Marketing ergänzen.

"Als Co-Chief Executive Officer und Geschäftsführer wird Plachetka die Aufgabengebiete Marketing und Vertrieb übernehmen und weiterentwickeln", erläutert Michael Ponnath, geschäftsführender Gesellschafter und Inhaber der Ponnath- Gruppe. Plachetkas Aufgabengebiete umfassen neben der strategischen Unternehmensentwicklung ebenfalls den Ausbau neuer Geschäftsbereiche. Jens Plachetka blickt auf eine über 30-jährige Karriere zurück - davon über die Hälfte als Geschäftsführer und CEO mit einigen Stationen in der Lebensmittelbranche.

Seine Karriere beginnt als Trainee bei Kraft Foods und erstreckt sich über internationale Erfahrungen sowie die Funktion als Vertriebsdirektor für den deutschen Markt bei Reckitt Benckiser, die Position des Geschäftsführers der Heinz Ketchup GmbH in der DACH-Region sowie seiner Funktion als Chief Executive Officer der Heinz-Glas-Group. Zusätzlich ist er als Gesellschafter der Gröeen Organic GmbH, als Beirat der Nu-Company, als Gastdozent der European Business School sowie in den Bereichen Bewegung & Ernährung und Nachhaltigkeit engagiert.

"Mit Jens Plachetka haben wir einen versierten und modernen Manager für uns gewinnen können und führen mit ihm nun unsere Entwicklungen in den bestehenden und neuen Geschäftsfeldern fort. Ich freue mich sehr über seine Unterstützung und Expertise", so Ponnath. Bei der Ponnath-Gruppe soll sich Plachetka ganz besonders den neuen Marken "Ponnath 1692" mit dem zugehörigen Ponnath-Tradionshof-Programm, das sich dem Tierschutz widmet, sowie "Vantastic foods" - der veganen Linie des Hauses zuwenden.

"Jens Plachetka bereichert gerade durch seine Expertise und die Bündelung der Werte Tradition und Moderne unser Unternehmen. So stärken wir sämtliche Bereiche unseres Unternehmens und blicken zuversichtlich auf eine erfolgreiche Zukunft. Der Dreiklang Verbraucher, Kunde und Produkt sowie seine ausgesprochene Mitarbeiterorientierung lassen mich freudig auf die kommende gemeinsame Zusammenarbeit blicken", erklärt Michael Ponnath. Das Traditionsunternehmen Ponnath stellt seit 1692 Wurst- und Schinkenspezialitäten her und gilt als einer der ältesten Metzgerhandwerksbetriebe in Deutschland.

Firma Ponnath als Pionier beim Thema Tierschutz

Kemnath
Jens Plachetka
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.