Pfarrer kommt ins Wohnzimmer

Seit Palmsonntag überträgt die Pfarreiengemeinschaft Kirchenlaibach-Mockersdorf Gottesdienste live im Internet. Die Idee dazu hatte Pfarrer Sven Grillmeier. In Christian Bäß von CB-Medientechnik fand er einen versierten Helfer.

Nach jeder Werktagsmesse betet Pfarrer Sven Grillmeier (links mit der Reliquie des heiligen Sebastian) eine Sebastianslitanei. Christian Bäß unterstützt ihn bei der Live-Übertragung von Gottesdiensten auf Youtube.
von Externer BeitragProfil

Schnell war ein eigener Youtube-Kanal erstellt, auf dem als Premiere der Palmsonntagsgottesdienst online ging. Mittlerweile gibt es sogar in Nürnberg, München, Wien und Amerika Mitfeiernde. Wegen der Akustik und den besseren technischen Voraussetzungen werden die Gottesdienste aus der Hauskapelle des Pfarrhofes übertragen. Auch ein Video "Hinter den Kulissen" ist bereits erstellt worden. Trotz des Erfolges hofft Pfarrer Grillmeier, dass möglichst bald wieder gemeinsame Gottesdienste in den beiden Pfarrkirchen möglich sind. Eine Entscheidung darüber wird in der nächsten Woche erwartet. Bis dahin liegt der Pfarrbrief wie gewohnt in den Pfarrkirchen und in der Kapelle in Ramlesreuth sowie bei Lebensmittel Ackermann in Ramlesreuth und in Speichersdorf im Rewe-Markt, in der Raiffeisenbank, Sparkasse, Postfiliale sowie in der Apotheke auf.

Folgende Gottesdienste werden per Live-Stream (unter www.youtube.com den Begriff "Pfarreiengemeinschaft Kirchenlaibach-Mockersdorf" eingeben) übertragen: Sonntag, 26. April: 10.30 Uhr Schaueramt der Pfarrei Kirchenlaibach; Dienstag, 28. April: 19 Uhr Messe, 20 bis 21 Uhr Eucharistische Anbetung; Freitag, 1. Mai: 9 Uhr Hochamt "Patrona Bavariae", 19Uhr Maiandacht; Samstag 2. Mai: 19 Uhr Vorabendmesse; Sonntag, 3. Mai: 10.30 Uhr Messe zum 4. Ostersonntag, 19 Uhr Maiandacht.

Nach jeder Werktagsmesse wird die Sebastianslitanei gebetet, um den Schutzpatron gegen Pest und andere Epidemien um seine Hilfe und seine Fürsprache anzurufen. Die Gebetsvorlagen dazu und für Hausgottesdienste an den Sonn- und Feiertagen sowie Vorschläge für Maiandachten liegen an den Schriftenständen der Pfarrkirchen aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.