03.12.2019 - 12:14 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Abendflomarkt in Kirchenthumbach: Zweite Auflage ein Erfolg

Die Vorbereitungen waren in diesem Jahr intensiv. Das hat sich aber ausgezahlt, denn kam bei den Besuchern gut an.

Der Abendflohmarkt in der Kirchenthumbacher Heberbräuhalle lockt zahlreiche Gäste an.
von Jürgen MaschingProfil

Die Team um Jan Wiltsch hatte sich nach dem „Überrennen“ beim ersten Abendflohmarkt 2018 bestens auf die zweite Veranstaltung vorbereitet. Die Verantwortlichen bestellten alles rechtzeitig, erweiterten die Mannschaft und verteilten die Tische. Am Abend strömten dann zahlreiche Besucher in die Heberbräuhalle und brachten die Verantwortlichen ins Schwitzen. „Wir haben uns in diesem Jahr zum Glück auf alles eingestellt“, erklärte Wiltsch. „Aber auch in diesem Jahr kamen wir an unsere Grenzen.“Die 35 Tische waren bereits im Vorfeld recht früh ausgebucht, alle Angemeldeten kamen auch und verkauften so manches Schmuckstück. Aber es gab auch Stände, die ihre Flohmarktware für einen guten Zweck verkauften. So hatten einige Markträte einen Stand aufgebaut, deren Erlös dem First Responder Kirchenthumbach zu Gute kam. Die Feuerwehr hatte zudem einen First-Responder-Stand mit vielen Infos. Stolz präsentierten sie ihre neue Schutzkleidung. Das die Gäste nicht hungern mussten, dafür sorgte der Elternbeirat des Kinderhauses, die Waffeln und Crepes zubereiteten. Natürlich gab es auch in diesem Jahr wieder Bratwürste, dazu noch eine vegetarische Alternative. Die Lose des Missionskreises waren nach gut einer Stunde ausverkauft, zudem gab es auf dem Außengelände erstmals einen Christbaumverkauf. „Am Ende waren alle zufrieden, Händler und Besucher“, berichtete Wiltsch. „Wir haben für 2020 bereits die ersten Reservierungen.“.

Auch der First Resonder der Feuerwehr Kirchenthumbach ist dabei und stellt seine Arbeit vor.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.