14.01.2020 - 11:31 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Bereit zur Entsorgung

Die Katholische Landjugend ist ein sicherer und zuverlässiger Garant für die umweltgerechte Entsorgung der ausgedienten Christbäume. Auch heuer sammeln die Jugendlichen circa 150 Bäume ein – und das für die Bürger völlig kostenlos.

Die Mitglieder der KLJB mit Unterstützer Josef Schreglmann (rechts) geben direkt nach Beendigung der Sammelaktion den Erlös an den Leiter der „First-Responder"-Gruppe, Justin Goß (Mitte), weiter.
von Petra LettnerProfil

Spenden als Dankeschön nahmen die KLJB-Helfer allerdings gerne entgegen. Insgesamt ging bei der Aktion eine Summe von 240,50 Euro ein. Der Betrag wurde im Anschluss direkt an die „First-Responder"-Gruppe der Feuerwehr Kirchenthumbach weitergeleitet.

Die gesammelten Christbäume werden am Freitag, 17. Januar, um 18.30 Uhr beim ersten Christbaumhäckselfest des CSU-Ortsverbandes am Festplatz neben dem Feuerwehrhaus zu Hackschnitzel verarbeitet. Bei Glühwein, Bier und Bratwürsten ist die gesamte Bevölkerung zu ein paar gemütlichen Stunden eingeladen. Den Erlös erhalten ebenfalls die „First Responder“.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.