01.12.2019 - 08:30 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Drei erholsame Tage

Der Katholische Frauenbund Kirchenthumbach veranstaltete auch heuer wieder das alljährliche Wellnesswochenende. Viele Teilnehmer schlossen sich dem Ausflug an, denn der Bus war voll besetzt.

Gute Stimmung, ein schönes Hotel und drei Tage Entspannung vom Alltag sind beim Wellnesswochenende des Katholischen Frauenbundes angesagt.
von Petra LettnerProfil

Die Reise ging nach Mittersil in Österreich. Auf der Hinfahrt wurde ein Stopp am Köschinger Forst eingelegt, wo es Kaffee und hausgemachten Kuchen gab. Danach ging es weiter nach Kitzbühl, wo es einen längerer Aufenthalt gab, um die Stadt zu besichtigen. Bei herrlichen Sonnenschein erreichte die Reisegruppe den Zielort Mittersill im Nationalpark Hohe Tauern. Nach dem Bezug der Zimmer erkundeten einige Frauen den kleinen Ort, die anderen das Hotel und den Wellnessbereich. Bei einem reichhaltigen Abendbuffet endete der Anreisetag.

Der zweite Tag stand zur freien Verfügung. Entweder man wanderte durch Wald und Wiesen und genoss den Blick auf die Berge, oder man entspannte im hoteleigenen Wellnessbereich. Am Abend spielte Livemusik, zu der die Gäste fleißig das Tanzbein schwangen.Am dritten Tag ging es wieder nach Hause. Die Urlauber verabschiedeten sich vom Salzburger Land und traten dann über den Achenseepass die Heimreise an. Nach einem Aufenthalt am Tegernsee ging es weiter Richtung Heimat. Ein gemütliches Abendessen in Hainsacker bei Regensburg rundete das verlängerte Wochenende ab. Am Abend kam die Gruppe wohlbehalten und erholt zu Hause an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.