21.11.2018 - 16:35 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Erste Schritte mit der Nähmaschine

"Do it yourself", lautete das Motto des VHS-Kindernähkurses für Anfänger unter Leitung von Irene Weber im Handarbeitsraum der Grund- und Mittelschule. Unterstützung leistete ihr dabei Evi Kürzinger.

Stolz präsentieren die jungen Teilnehmerinnen am VHS-Kindernähkurs für Anfänger ihre Werke. Unter Anleitung von Kursleiterin Irene Weber und ihrer Assistentin Evi Kürzinger (hinten, von links) entstanden Stofftäschchen und Tannenbäumchen.
von Autor MÜLProfil

Sieben Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren nutzten die Gelegenheit, unter Anleitung das Nähen auszuprobieren. Nach einer kleinen Stoffkunde und Hinweisen zum Bügeln folgte eine verständliche Erklärung, wie eine Nähmaschine überhaupt funktioniert. Dann konnten die Teilnehmerinnen die ersten Nähversuche mit dem Gerät starten. Und bald merkten sie, dass es gar nicht so schwer ist, diese zu bedienen.

Mit diesen Vorkenntnissen wagten sich die Mädchen nun an die eigentliche Aufgabe. Zunächst nähte jede Teilnehmerin zwei kleine, mit Watte gefüllte Tannenbäumchen, die als Weihnachtsdekoration Verwendung finden können. Anschließend wurde ein vielseitig verwendbares Stofftäschchen gefertigt. Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und am Schluss stolz auf ihre gelungenen, selbst geschaffenen Werke.

Der Kurs wird im Frühjahr - und zwar am Samstag, 11. April 2019, von 9 bis 12 Uhr - wiederholt, so dass weitere Kinder ab acht Jahren das schöne Hobby einmal ausprobieren können. Anmeldungen nimmt schon jetzt die VHS-Geschäftsstelle Eschenbach entgegen: Telefon 09645/8283, E-Mail info@vhs-eschenbach, Internet www. vhs-eschenbach.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.