08.10.2020 - 13:14 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Förderverein des SC Kirchenthumbach freut sich über kräftigen Mitgliederzuwachs

Die 239 Kinder, sie sich beim SC Kirchenthumbach sportlich betätigen, können sich freuen: Der Förderverein stellt weitere 3000 Euro bereit. Gefördert werden damit die Abteilungen Tennis und Fußball.

Exakt 239 Kinder und Jugendliche betätigen sich beim Sportclub aktiv in verschiedenen Abteilungen. Der Förderverein unterstützt dieses sportliche Engagement jährlich mit rund 3000 Euro.
von Fritz FürkProfil

Kassier Christian Perl listete die Verwendung auf: Schiedsrichtergebühren, Hallenturniere, Übungsleiterhonorare, Trainingskosten und die Anschaffung von Übungsgeräten für das Kindertraining.

Ein weiterer erfreulicher Aspekt: Der Förderverein zählt derzeit 97 Mitglieder, was einen Höchststand seit der Vereinsgründung bedeutet. "Trotzdem darf die Werbung für neue Mitglieder nicht nachlassen, damit auch in Zukunft die Jugendarbeit gefördert und unterstützt werden kann", sagte Perl.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung in der Sporthalle stellte Vorsitzender Hermann Paulus fest, dass die Veranstaltung bereits im April stattfinden sollte, aber wegen der Corona-Pandemie eine Durchführung nicht möglich gewesen sei. Nachdem sich die Verhältnisse geändert haben, könne die Pflichtversammlung jetzt nachgeholt werden. Paulus dankte Martina Heindl und Norbert Geyer, die die Einladungen fußläufig verteilt haben.

Aktuell zähle der Verein 97 Mitglieder, was bedeute, dass die Mitgliederzahl im Vergleich zum Vorjahr um 19 Personen gestiegen sei, erläuterte der Vorsitzende. Deshalb stünden jetzt 600 Euro mehr an Fördermitteln zur Verfügung.

Die Neumitglieder rekrutierten sich vor allem aus aktiven Spielern, was sehr erfreulich sei. Dieser Mitgliederzuwachs sei vor allem Norbert Geyer zu verdanken, der die Werbetrommel kräftig gerührt habe. "Schön wäre es, wenn durch Mundpropaganda noch weitere 3 Mitglieder gewonnen werden könnten, damit wir die Zahl 100 erreichen", sagte Paulus.

Am 5. Oktober 2019 wurde in der Sporthalle zusammen mit dem Sportclub das 30-jährige Gründungsjubiläum des Fördervereins gefeiert, blickte der Vorsitzende zurück. An diesem Abend sind auch langjährige Mitglieder geehrt worden. Anfang Dezember 2019 sind die Anträge der Abteilungen Fußball und Tennis des SCK für das Jahr 2019 abgearbeitet worden.

Einen positiven Bericht erstattet Vorsitzender Hermann Paulus in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins des SC Kirchenthumbach.

Paulus dankte allen Mitgliedern und Spendern, die mit ihren Vereinsbeiträgen die Jugendarbeit des Sportclubs wesentlich fördern würden. Sein Dank galt auch den Mitgliedern des Vorstands für die stets konstruktive Mitarbeit zum Wohl des Fördervereins.

Als Vertreter des Sportclubs bedankte sich Geschäftsführer Gerhard Fronhöfer für die bereitgestellten Geldmittel. Er hob die ausgezeichnete Jugendarbeit im SCK hervor. Es sei erfreulich, dass sich die Mitgliederzahl des Fördervereins erneut erhöht habe.

Zur Jahreshauptversammlung gekommen waren auch die Bürgermeister Jürgen Kürzinger und Ewald Plößner. Kürzinger attestierte dem Förderverein, gute Arbeit zu leisten, insbesondere für die Kinder und Jugendlichen im Sportclub. Er sagte für die nächsten Tage eine finanzielle Zuwendung für den Förderverein zu.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.