12.06.2020 - 11:10 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Fronleichnam: Orgeltöne und Blumenteppich in Kirchenthumbach

Der Missionskreis hat aus vielen Blüten ein farbenprächtiges Bild gelegt.
von Fritz FürkProfil

Fronleichnam, das Kirchenfest des Volkes und die Verehrung des Allerheiligsten im Altarsakrament, wurde in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Kirchenthumbach in diesem Jahr ohne Prozession, schlicht und einfach, doch sehr würdevoll und der derzeitigen Corona-Situation angepasst gefeiert. Zelebrant der Eucharistiefeier war Pfarrer Augustin Lobo. Der Besuch war gut - berücksichtigt man die Pandemie. Viele Gläubige verfolgten den Gottesdienst auch per Livestream. Musikalisch ausgeschmückt wurde das heilige Amt von Herbert Fraunhofer an der Orgel und Solosängerin von Gerlinde Albersdorfer. Am Ende des Festgottesdienstes hielt der Geistliche eine dem Fronleichnamsfest angepasste Andacht, die mit dem Segen und dem Lied "Großer Gott wir loben dich" endete. Zum Schluss dankte Lobo allen Mitwirkenden wie dem Missionskreis für die Gestaltung des Blumenteppichs sowie Ewald Plößner für die Live-Übertragung des Gottesdienstes auf die Facebookseite der Pfarrei. Der Blumenteppich vor der Christkönig-Statue in der Kirche war einmal mehr eine Augenweide. Mitglieder der Missionskreises hatten mit Produkten der Natur die Symbole der Eucharistie künstlerisch dargestellt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.