08.10.2020 - 12:54 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Hilfsgüter für die Slowakei

Seit Jahren unterstützt die Aktion „Für das Leben und die Hoffnung“ auch die Hilfsorganisation „Human International“ in der Slowakei. Nun schickt sie einen 40-Tonnen-Lkw voller Hilfsgüter dorthin.

Vor dem Seniorenheim in Grafenwöhr helfen von links: Ungarische Fahrer, Brigitte Adam, Leiterin Seniorenheim, Hans Karl und Jürgen Altmann. Zwei Mitarbeiter des Seniorenheimes (auf dem Lastwagen) begleiten ebenfalls die Hilfsaktion.
von Petra LettnerProfil

Durch eine umfangreiche Sachspende des Seniorenheimes St. Sebastian in Grafenwöhr war es möglich, einen kompletten Lastwagen zu befüllen. Geladen wurden vor allem Rollstühle, Krücken, Rollatoren, Matratzen, Federbetten, Medikamente und Erwachsenenwindeln, aber auch Kindergartenmöbel und Textilien. Brigitte Adam, die Leiterin des Seniorenheimes, freute sich, dass die gespendeten Waren noch eine sinnvolle Verwendung finden.

Die sichere Ankunft des Lkws am Zielort ist mittlerweile bestätigt worden. Die Organisation "Human International" besteht seit 2002 und unterstützt vor allem Obdachlosenheime, Waisenhäuser, Altenheime, Schulen, Kindergärten und Familien, die ganz am Rande der Gesellschaft leben müssen. Weitere Informationen zur Aktion „Für das Leben und die Hoffnung“ erteilt Hans Karl, Blechmühle 2, Telefon 09647/492.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.