30.10.2018 - 16:28 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Missionskreis serviert Karpfen

Seniorengruppe des Malteser-Hilfsdienstes zum Fischessen zu Gast.

Das Fischessen im Pfarrzentrum Sankt Josef ist für die Seniorengruppe des Malteser-Hilfsdienstes Weiden/Neustadt ein Höhepunkt im Jahresprogramm. Beim Mittagstisch leisten ihnen Pfarrer Augustin Lobo sowie Kirchenthumbacher Bürger Gesellschaft.
von Petra LettnerProfil

Der Herbstausflug des Malteser-Hilfsdienstes Weiden-Neustadt unter Leitung von Willi Striegl führt jedes Jahr traditionell nach Kirchenthumbach zum Missionskreis. Dort erwartet die Gruppe im Pfarrzentrum Sankt Josef Karpfen blau oder gebacken mit Kartoffelsalat und Salatteller sowie eine erfrischende Nachspeise. Wer keinen fangfrischen Fisch aus heimischer Zucht will, kann sich Schnitzel bestellen.

Begrüßt wurde die Gruppe von Birgit Strauß und Pfarrer Dr. Augustin Lobo, die nach dem Tischgebet allen "Guten Appetit" wünschten. Nach dem reichlichen Mittagstisch nutzten viele Teilnehmer das schöne Herbstwetter für einen kleinen Verdauungsspaziergang über den Marktplatz oder zum Friedhof. Dann war es schon wieder Zeit für Kaffee und Kuchen. Beim Anblick der selbst gebackenen Torten und Kuchen schmolzen alle Vorsätze dahin.

Der Leiter der Seniorengruppe, Willi Striegl, reservierte bereits den Termin für das Fischessen 2019. "Seine" Senioren genießen den Tag in Kirchenthumbach bei gutem Essen und angenehmen Gesprächen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.