08.09.2019 - 09:39 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Radeln rund um die vier Seen

Kinder aus Auerbach, Kirchenthumbach und Pegnitz waren beim CUU-Ferienprogramm zur Radtour unterwegs.

Die Kinder und ihre Begleiter machen eine Pause am Ufer.
von Externer BeitragProfil

Gestartet wurde, nachdem die 40 Fahrräder aus dem Busanhänger, in Wackersdorf. Auf dem Rundkurs des Vier-Seen-Weg legten die Kinder mit ihren Begleitern 22 Kilometer um den Wackersdorfer Weiher, Knappensee und Steinberger See zurück.

Bis Mitte der 80er Jahre wurde auf dem heutigen Seengebiet Braunkohle abgebaut. Taucher, die nach den alten Industrieanlagen tauchen, erklärten den Kindern ihre Ausrüstung während eines Zwischenstopps. Nach einer Brotzeit ging es in die 40 Meter hohe Erlebniskugel. Auf dem Weg nach oben warteten 25 tolle Erlebnisstationen bis zur Aussichtsplattform. Wer nicht nach unten laufen wollte, konnte mit der Erlebnisrutsche binnen Sekunden nach unten sausen. Natürlich durften die Kinder mehr als einmal rutschen. Die Ferienkinder und die begleiteten Angehörigen, sowie die Organisatoren Maria Regn, Hans Kaiser und Josef Lehner waren vollends mit Programm und Wetter zufrieden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.