27.12.2019 - 14:53 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Sportler unterstützen "First Responder"

Derart nützliche, ja segensreiche Einrichtungen sind es wert, finanziell wie materiell unterstützt zu werden. So lautet der einstimmige Tenor im Vorstand des Sportclubs. Und deshalb werden 200 Euro aus der Vereinskasse entnommen.

Bei der Spendenübergabe (von links) Marco Fraunholz, Josef Reisner, Philip Kroher, Justin Goß und Nicole Schusser-Schindler.
von Fritz FürkProfil

Empfänger des Betrags waren die Macher der im Aufbau befindlichen Einrichtung "First Responder" der Kirchenthumbacher Feuerwehr. Josef Reisner, Nicole Schusser-Schindler und Philip Krohervon der SCK-Führungsspitze übergaben im Feuerwehrhaus die Spende an Justin Goß und Marco Fraunholz.

Kaum war die Helfer-vor Ort-Gruppe gegründet worden, war sie während eines Fußballspiels auch schon im Einsatz: Sie leistete Erste Hilfe, als eine Zuschauerin aus Weiden einen Kreislaufkollaps erlitt.

Inzwischen ist die Einsatzkleidung der Sanitäter eingetroffen. Nächste Aktion ist die Beschaffung eines Einsatzfahrzeugs, um die Mobilität der Rettungskette sicherzustellen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.