14.01.2021 - 14:25 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Steht die Dorferneuerung Sassenreuth auf der Kippe?

Es könnte eng um die kurzfristige Finanzierung der weiteren Dorferneuerung in Sassenreuth werden. Das teilt Bürgermeister Jürgen Kürzinger in der Marktgemeinderatssitzung in Kirchenthumbach mit.

Zumindest das Buswartehäuschen konnte im Zuge der Dorferneuerung Sassenreuth noch gemacht werden.
von Robert DotzauerProfil

Bürgermeister Jürgen Kürzinger erwähnte im Informationsteil der Marktgemeinderatssitzung ein Schreiben des Amtes für Ländliche Entwicklung über die angespannte Finanzsituation der Dorferneuerungsbehörde. Kürzinger sprach von unglücklichen Entwicklungen und unangenehmen Nachrichten, dass es mit weiteren Dorferneuerungsmaßnahmen in Sassenreuth finanziell eng werden könnte. Weitere Informationen dazu gab er im öffentlichen Teil der Sitzung allerdings nicht bekannt.

„Am Ball“ ist der Rathauschef nach eigenem Bekunden beim Schulthema. Kürzinger informierte über eine Zwischennachricht der Regierung der Oberpfalz. Derzeit gebe es Erhebungen zur Bestandsuntersuchung der Gebäude. Mit Ergebnissen und Bewertungen rechnet der Rathauschef in einigen Wochen.

Öffentlich machte der Bürgermeister auch Vergabebeschlüsse. Einen Bauauftrag erteilte der Rat zum Wasserleitungsbau in der Auerbacher Straße an die Firma Englhard in Amberg zum Bruttobetrag von 158.713 Euro. Planungsaufträge zur Wasserversorgung und für die Planung von Verkehrsanlagen erhielt das Architektur- und Ingenieurbüro Schultes in Grafenwöhr. Die Vergabesumme beträgt 24.635 Euro.

Wegen weiterer Wünsche zur Errichtung von Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen lässt die Gemeinde die rechtlichen Möglichkeiten von Veränderungssperren in der Bauleitplanung prüfen. Als Grundlage soll eine Untersuchung durch das Büro der Landschaftsarchitekten NRT aus Marzling dienen. Der Bürgermeister kündigte zunächst einen Gesprächstermin mit dem Planungsbüro an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.