03.12.2018 - 15:18 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Viel los beim ersten Abendflohmarkt

Mit so einem Ansturm auf die Heberbräuhalle am Samstagabend rechnet niemand. "Volles Haus", vermelden die Organisatoren.

Beim Flohmarkt in der Heberbräuhalle suchen die Besucher bis in den späten Abend nach Schnäppchen.
von Jürgen MaschingProfil

"Wir sind überwältigt, was heute hier abging", sagte Organisator Jan Wiltsch. Der erste Abendflohmarkt, des SPD-Ortsverbandes wurde förmlich überrannt. "Wir hatten alles vorbereitet, aber was dann kam, damit haben wir nicht gerechnet", betonte er. Die 36 Tische waren schnell ausgebucht, so dass anderen Händlern sogar abgesagt werden musste. Es gab Getränke, Bratwürste, eine Tombola und eine Spielecke für Kinder. Die Eltern schlenderten derweil durch die Stände. Schmuck, Elektrogeräte, Fotoapparate, Möbel, Spielzeug, Fahrräder und Bücher standen zur Auswahl. Die Händler waren zufrieden und lobten insbesondere die Organisation. Die Lose für die Tombola waren nach kurzer Zeit vergriffen und auch das Essen war schnell weg. "So ist es doch gut, dass ein Verbrauchermarkt direkt neben der Halle liegt", sagte Wiltsch. "Wir wollen versuchen, nächstes Jahr wieder einen Flohmarkt zu organisieren."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.