03.07.2019 - 16:19 Uhr
Kleinsterz bei MitterteichOberpfalz

Feuerwehr Großensterz feiert ihr traditionelles Fest

Zwei Tage lang wird es rund gehen in Kleinsterz: Am kommenden Wochenende steigt das traditionelle Fest der Feuerwehr Großensterz. Gefeiert wird auch das 50-Jährige der Forstbetriebsgemeinschaft Tirschenreuth.

Sie zeigten sich bei einer Sudhaus-Party in der Brauerei Hösl voller Vorfreude auf das zweitägige Fest der Feuerwehr Großensterz am kommenden Wochenende: (von links) stellvertretender Vorsitzender Martin Göhl, Kommandant Andreas Meierhöfer, Miss „Weißbier-Resi“ Martina Bleistein, Zweiter Bürgermeister Stefan Grillmeier, Vorsitzender Matthias Burger und Brauereichef Michael Hösl.
von Josef RosnerProfil

"Staaz is nur einmal im Jahr" lautet heuer das Motto. Los gehen die Feierlichkeiten im 1500-Personen-Zelt in der Nähe des Gemeinschaftshauses am Samstag, 6. Juli, mit einer Partynacht. Ab 21 Uhr gastiert die achtköpfige Coverband "Lost Eden". Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro. Die Organisatoren versprechen eine Show der Extraklasse. Zum Ausschank kommt unter anderem Festbier der Brauerei Hösl, für das leibliche Wohl ist mit Gegrilltem gesorgt. Neu ist eine urige Holzbar, verewigen lassen können sich die Besucher in einer Fotobox.

Am Sonntag, 7. Juli, feiert die Forstbetriebsgemeinschaft Tirschenreuth im Festzelt ihr 50-jähriges Bestehen. Dazu findet um 9.30 Uhr ein Festgottesdienst statt. Zum Mittagessen gibt es Schnitzel mit Kartoffelsalat. Am Nachmittag folgt eine große Ausstellung rund um den Forst, zu sehen sind Werkzeuge und Maschinen. Aufspielen wird am Sonntagnachmittag auch die "Falkenberger Karpfenmusik". Es gibt wieder Gegrilltes sowie auch Kaffee und Kuchen. Auf die Kinder wartet eine Hüpfburg. Der Eintritt am Sonntag ist frei. An beiden Tagen sind rund 60 Brandschützer und weitere Helfer im Einsatz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.