30.04.2020 - 13:11 Uhr
König-Otto-Bad bei WiesauOberpfalz

Gratis-Schorle für die Tafeln in der Region

König-Otto-Sprudel unterstützt die Tafeln in der Region mit Gratis-Getränken. „In Zeiten von Corona möchten auch wir einen sozialen Beitrag leisten“, erklärt die Geschäftsleitung.

Die ersten Gratis-Kisten Bio-Schorle in der Geschmacksrichtung Apfel-Birne wurden – unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen – von der Vorsitzenden der Mitterteicher Tafel, Nicole Fürst, und Tafel-Mitarbeiter Roland Glowka (von rechts) übernommen. Die Idee zu dieser Spendenaktion hatte die Firmenleitung: Geschäftsführer Christian Büttner und Prokuristin Irene Büttner (von links).
von Werner RoblProfil

Stellvertretend für die sozialen Einrichtungen in der Region folgten Nicole Fürst, Vorsitzende der Mitterteicher Tafel, und Tafel-Mitarbeiter Roland Glowka einer Einladung nach König-Otto-Bad. Anlass war eine großzügige Spende an die Tafeln in der Region. Die kostenlosen Getränke- gibt es für die Einrichtungen in Mitterteich, Marktredwitz, Arzberg, Selb, Wunsiedel und Weiden.

Für jede Tafel stellte die Firmenleitung je ein Palette Bio-Schorle in der Geschmacksrichtung Apfel-Birne zur Verfügung. Nach Angaben der Firmenleitung beläuft sich die Gesamt-Spende auf 6 000 Flaschen. "In Zeiten der Corona-Pandemie möchten wir damit die Tafeln bzw. deren Kunden beschenken", erklärte Geschäftsführer und Gesellschafter Christian Büttner. Mit Prokuristin und Gesellschafterin, Irene Büttner, überreichte er die erste Gratis-Palette.

"In den kommenden Tagen werden wir damit unser Tafel-Angebot erweitern", versprach Fürst und verwies auf die Ausgabestellen in Mitterteich, Erbendorf und Kemnath. Als Anerkennung und Geschenk hatte die Vorsitzende ein handbeschriebenes rotes Herz aus Karton gebastelt, um damit auch ihre persönliche Freude auszudrücken.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.