05.08.2018 - 10:24 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Alles in Handarbeit

Freie Wähler Königstein backen mit Kindern Pizza

Manche Kinder nehmen ein Stück von ihrer Pizza auf einem Holzteller, in den sie ihren Namen gebrannt haben, mit nach Hause.

(exb) Zum Start ins Ferienprogramm heizten die Freien Wähler Königstein auf dem Rathausplatz den Holzbackofen an. 40 Kinder kamen zum Pizzabacken.

Vorab erklärte Siggi Köller den Kindern, wie ein Holzbackofen funktioniert und worauf man achten muss, damit keine schwarze Pizza herauskommt. „Was, meint ihr, gehört in einen guten Pizzateig?“ Diese Frage klärte anschließend Manuela Köller, bevor die Kinder daran gingen, diese Zutaten zu vermischen und einen Musterteig zu kneten. Dann schnitten sie Mozzarella, Schinken, Paprika, Tomaten, Salami, Champignons und Ananas klein. Auch den Käse rieben sie von Hand, bevor es mit den mitgebrachten Nudelhölzern den Teig ausrollten, den die Bäckerei Roth spendiert hatte.

Gespannt warteten die Kinder auf ihre Pizza mit dem selbst ausgesuchten Wunschbelag. Mit dem langen Schieber wurden sie aus dem Holzbackofen geholt. Da kamen dann eine Vulkan- oder Gesichtspizza zum Vorschein. Manchen war es wichtig, einen Teil ihrer Eigenkreation für zu Hause einzupacken. Dazu durften sich die Kinder ein Holzbrettchen mitnehmen, in das sie zuvor ihren Namen eingebrannt hatten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.