11.09.2019 - 16:05 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Neue Rektorin für Grundschulen Königstein und Edelsfeld

Stefanie Lutye-Küst kommt aus Auerbach. Aber nicht nur wegen des kurzen Weges nach Königstein ist die Schule dort für sie kein Neuland.

Stefanie Lutye-Küst ist die neue Rektorin der Grundschulen Königstein und Edelsfeld.
von Heidi KurzProfil

Nach dem Ende des vergangenen Schuljahres kursierte in Königstein die Nachricht, dass Rektor Uwe Gaube die Grundschule Königstein verlassen hat und an die Grund- und Mittelschule in Velburg gewechselt ist. Erfreulicherweise wurde die Stelle des Rektors schnell wieder besetzt.

Kurzfristig bewarb sich Stefanie Lutye-Küst aus Auerbach um die Nachfolge Gaubes und ist nun die neue Rektorin der Grundschulen Königstein und Edelsfeld. In Königstein gibt es vier Grundschulklassen, in Edelsfeld sind es drei Klassen. Die 49-Jährige war zuletzt drei Jahre Konrektorin an der Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule in Auerbach.

Stefanie Lutye-Küst stammt aus einer Lehrerfamilie: Ihr Vater Rudolf Lutye war Rektor der Auerbacher Mittelschule; Ehemann Armin unterrichtete jahrelang an der Königsteiner Mittelschule. Auch Sohn Jonathan ist in die Fußstapfen der Eltern getreten. Die neue Rektorin arbeitet seit 1993 als Lehrerin. In Königstein hat sie von 1996 bis 2001 die Dritten und Vierten Klassen unterrichtet. "Einige Kollegen kenne ich noch aus dieser Zeit", sagt Lutye-Küst. Unterstützung bekommt sie von Konrektorin Sieglinde Grüner-Kubitza. Demnächst wird sie in ihr Amt eingeführt. Gleichzeitig soll auch die Verabschiedung von Rektor Uwe Gaube stattfinden.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.