30.07.2020 - 13:19 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Urlauberin kommt nach Königstein, seit sie drei Jahre alt ist

Für den kleinen Lennard gab es eine eigene Urkunde. Er machte zum ersten Mal Urlaub in Königstein, als er zehn Wochen alt war. Von links: Margarete und Elfriede Pilhofer, Lennard und Katja Twelker, Hans Koch und Heidi Ziegler.
von Heidi KurzProfil

"Der Wildenhof ist wie eine zweite Heimat für mich", erklärte Katja Twelker. Sie wurde vom Vorsitzenden des Tourismusvereins, Hans Koch, und der Geschäftsführerin Heidi Ziegler für 40 Jahre Urlaub in Königstein geehrt. Hans Koch bedankte sich für die Treue zum Haus Pilhofer als auch zur Marktgemeinde Königstein.

Seit sie drei Jahre alt ist, machte Katja Twelker mit ihren Eltern Peter und Erika Twelker aus Wuppertal Urlaub in Wildenhof. Auch die Eltern wären für 40 Jahre geehrt worden, mussten aber aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen. Dreimal im Jahr kam die Familie Twelker meistens nach Wildenhof.

Sohn Lennard ist zwar erst 10 Jahre alt, erhielt aber auch schon eine Urkunde für zehn Jahre. Das erste Mal machte er mit seiner Mama Urlaub in Wildenhof, als er erst zehn Wochen alt war. Mutter und Sohn freuen sich sehr, dass das Königsteiner Naturbad wieder geöffnet hat und seit kurzem auch das Kinderplanschbecken wieder freigegeben ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.