05.07.2019 - 14:42 Uhr
KohlbergOberpfalz

Bärenstark vor dem gegnerischen Gehäuse

Die E-Jugend der Spielgemeinschaft Kohlberg-Ehenfeld verteidigt den Vorjahrestitel erfolgreich. Sie landen ein Dutzend Treffer.

Mit 12 Toren siegte die E-Jugend der Spielgemeinschaft Kohlberg-Ehenfeld haushoch.
von Autor JMLProfil

Mit ihrem haushohen Sieg von 12:2-Toren gegen den SV Inter Bergsteig Amberg bewiesen die Kicker der E-Jugend von der Spielgemeinschaft Kohlberg-Ehenfeld erneut ihre Torgefährlichkeit. Nun ist ihnen nach dem Vorjahres-Erfolg auch heuer der Siegertitel nicht mehr zu nehmen. In zehn Spielen schoss das Team stolze 65 Tore und brachte 22 Punkte sicher nach Hause. Klar, dass die Jugendlichen ihren Erfolg auf dem Ehenfelder Sportplatz ausgelassen feierten - mit Pizza und Limonade. Die Trainer Wolfgang Lingl, Klaus Schlosser, Andreas Ott und viele mitgereiste Fans genossen ebenfalls den Torreigen und den schönen Abend danach.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.