05.12.2019 - 09:38 Uhr
KohlbergOberpfalz

Glühweinduft am Kohlberger Rathausplatz

Die Kohlberger Marktweihnacht startet diesen Samstag, 7. Dezember, mit einer ökumenischer Andacht um 16 Uhr in der evangelischen Nikolauskirche.

Die Kohlberger Marktweihnacht findet dieses Samstag, 7. Dezember, statt.
von Autor JMLProfil

Danach beginnt mit einer Eröffnungsrede von Bürgermeister Rudolf Götz die Marktweihnacht. Umrahmt von den Klängen des Posaunenchores scharen sich die Gäste dann um die Stände mit vielen Gaumenkitzlern, wärmen kalte Hände in der Teestube im Rathaussaal und schlendern zu den Weihnachtsdeko-Sachen und Bildern in den evangelischen Gemeinderäumen.

Aich die Kinder werden wieder ihren Spaß haben, wenn gegen 18 Uhr der Nikolaus am Rathaus vorbeischaut. Losverkäufer locken mit schönen Preisen bei Einsätzen von einem Euro. Um 19.30 Uhr werden dann die Gewinner ermittelt. Wie immer sind lange Plaudereien unter glimmenden Heizpilzen und im Schein von Christbaumkerzen und Budenbeleuchtungen für Besucher die adventliche Einstimmung auf das Fest. Heiße und kühle Getränke, Suppen, Bratwürste, Gebäck und süße Köstlichkeiten stehen auf dem Speiseplan.

Im Schein von Lichterketten kommt auf der Kohlberger Marktweihnacht am Samstag, 7. Dezember, adventliche Stimmung auf.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.