11.09.2019 - 10:42 Uhr
KohlbergOberpfalz

Pizzaduft rund um die Gerätehalle

Wenn die Siedlerfreunde ihren italienischen Abend veranstalten, kommen Tifosi aus der ganzen Gegend zusammen. Pizzen, Häppchen und Rotwein sind da die Renner.

Das Team der Pizzabäckerei um Manfred Krauß (links) hatte an dem Abend alle Hände voll zu tun. Herbert Riedel (rechts) vom Siedlervorstand genießt derweil seinen Rotwein.
von Autor JMLProfil

In der Mannschaft vom Verband Wohneigentum um Chefin Alexandra Kurz wurde keine Mühe gescheut, den italienischen Abend wieder zu einem Erfolg werden zu lassen. In fünf aneinandergebauten Zelten hatten gut 300 Tifosi, also Italienfreunde aus der ganzen Umgebung dann genügend Spaß, auch wenn das Wetter nicht ganz so mitspielte.

Grün-weiß-rote Girlanden schwebten da über schick dekorierten Biertischgarnituren, Disjockey „Stefan“ hatte die richtigen Scheiben für Bella-Italia-Ambiente im Player und die fetzigen Gardegirls der Faschingsgesellschaft bezauberten mit ihren Showtänzen. Mehr als 250 Pizzen wurden verputzt. Selbstgemacht von den Chefbäckern Heinz Helgert und Manfred Krauß mit ihrem Team.Nicht zu vergessen, das: „grandiose italienische Vor- und Nachspeisen-Buffett“, wie Vorstandsmitglied Herbert Riedel schwärmte. „Ja, die Siedlerfrauen überraschen uns jedes Jahr wieder mit ungewöhnlichen Kreationen“, lobte Kurz.

Vom Verband Wohneigentum aus Weiden feierten Helmut Grünbauer und Stefan Zrenner sowie zweiter Bürgermeister Gerhard List und etliche Vereinsspitzen mitn. Besonders willkommen geheißen wurde die „Alte-Herren“-Fußballmannschaft aus Katzbach bei Cham rund um Johannes Steinl, einen ehemaligen Kohlberger. Erst nach Mitternacht konnten sich die letzten Besucher der Zeltbar trennen.

Volles Zelt, gute Stimmung bei den 300 Gästen und italienische Musik von DJ Stefan. Siedlerfreunde-Vorsitzende Alexandra Kurz (rechts) hat da gut lachen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.