19.04.2020 - 10:31 Uhr
KohlbergOberpfalz

In der Turnhalle statt im Rathaus

Coronabedingt wird die Marktratssitzung in die Schule verlegt.

von Autor JMLProfil

Am Dienstag, 28. April, treffen sich um 19.30 Uhr die Markträte zum letzten Termin in alter Zusammensetzung. Diesmal mit ausreichend Sicherheitsabstand zueinander, in der Schulturnhalle. Auch für genügend Zuhörerplätze ist gesorgt. Es geht um den Neubau eines Rinderstalls in Weißenbrunn, Zuschüsse zum Fifty-fifty-Taxi sowie den Kauf weiterer Schutzanzüge für die Feuerwehr Kohlberg. Ferner steht die Abrechnung des Kindergartenjahres 2018/19 auf der Tagesordnung. Bekanntgaben vom Bürgermeister und verschiedene Themen der Räte schließen sich an. Zum Schluss werden die ausscheidenden Ratsmitglieder offiziell verabschiedet. werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.