04.08.2019 - 12:11 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

50 Kinder haben riesigen Spaß bei Wasser- und Ballspielen

Feuerwehr und Burschenverein melden wieder einen Rekordbesuch beim Konnersreuther Ferienprogramm.

Gute Laune war am Samstagnachmittag angesagt, als die Feuerwehr Konnersreuth gemeinsam mit dem Burschenverein zum „Spiel ohne Grenzen“ eingeladen hatte. Unser Bild zeigt die Kinder mit Feuerwehr-Vorsitzendem Sven Jäger (hinten rechts), Kommandant Stefan Kreuzer (links) sowie den unterstützenden Helfern beider Vereine.
von Josef RosnerProfil

Gemeinsam hatte man zu „Spiel ohne Grenzen“ eingeladen. Mit dabei waren 50 Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren. Drei Stunden lang genossen die Kinder die unterhaltsamen Spiele mit Wasser und Ball sowie diverse Geschicklichkeitsspiele, Bobbycar-Rennen und auch Sackhüpfen. Zwölf Mitglieder der Feuerwehr und des Burschenvereins kümmerten sich um die gut auflegten Kinder. Die Jungen und Mädchen, aber auch die Helfer hatten beste Laune. Zum Abschluss der Aktion wurde jedes Kind mit einem Eisgutschein belohnt. Bereits vorher hatte es Getränke gegeben. Die Aktion von Feuerwehr und Burschenverein machte sichtlich Spaß.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.