25.02.2020 - 11:27 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Aktive Eisstockschützen lassen Amateuren keine Chance

Faschings-Hobbyturnier des Eisclub Konnersreuth

Fünf Mannschaften gingen beim Faschings-Hobbyturnier des Eisclub Konnersreuth an den Start. Sieger wurde die Mannschaft "Schmidmoa".
von Externer BeitragProfil

Am Faschingssamstag veranstaltete der Eisclub Konnersreuth sein Faschings-Hobbyturnier für Vereine, Firmen und Stammtische auf der vereinseigenen Asphaltbahn. Der Einladung folgten fünf Hobbymannschaften. Bei gutem Turnierwetter konnten die Hobbyschützen ihr Talent beweisen.

Der Sieger wurde nach einer Doppelrunde ermittelt. Als Sieger ging die Mannschaft "Schmidmoa" hervor. Die Mannschaft, die mit vier aktiven Schiebern agierte, ließ den Amateuren keinerlei Chance und gewann das Turnier klar. Auf Platz 2 landete verdienterweise die Mannschaft "Die Fantastischen 4". Die Mannschaft "Damgochera" landete trotz eines schwachen zweiten Durchgangs am Ende auf Platz 3. Den vierten Platz belegte die Mannschaft "Frühschopperer" und auf dem fünften Platz landete der "Bauwagen Neudorf". Die Siegerehrung führte der Wettbewerbsleiter Otto Gradl durch.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.