02.08.2021 - 08:59 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Großes Ehrenspalier für Vera Reichenberger und Dominik Wolf

In Konnersreuth schlossen Vera Reichenberger und Dominik Wolf den Bund fürs Leben. Nach der Trauung gab es einen großen Empfang für das Brautpaar.

Vera Reichenberger und Dominik Wolf freuten sich nach der Trauung über ein großes Ehrenspalier, gebildet von Fußballern des SV Pechbrunn-Groschlattengrün und des TSV Konnersreuth.
von Konrad RosnerProfil

Vor den Traualtar in der Konnersreuther Pfarrkirche St. Laurentius traten am Samstag die Produktdesignerin Vera Reichenberger aus Lengenfeld bei Waldershof und der Technische Zeichner Dominik Wolf aus Pechbrunn. Die Trauung nahm Pfarrer Sven Grillmeier vor, der aus Waldershof stammt und aktuell in Kirchenlaibach wirkt. Gesanglich wurde die Feier von Larissa Pöllath umrahmt.

Nach dem Gottesdienst wurde vor der Kirche ein großes Ehrenspalier für das Brautpaar gebildet. Vor Ort waren die Fußballer des SV Pechbrunn-Groschlattengrün und des TSV Konnersreuth, außerdem Mitglieder des Burschenvereins Pechbrunn, die zum Holzsägen einluden, und Arbeitskollegen des Bräutigams von der Firma Kassecker aus Waldsassen. Die Stadtkapelle Waldsassen überraschte das Paar mit einem Ständchen.

Fortgesetzt wurden die Hochzeitsfeierlichkeiten im „Gwäxxhaus“ in Güttern. Zu Hause ist das Paar in Pechbrunn.

Trauung auf Burg Falkenberg

Konnersreuth
Der Burschenverein Pechbrunn lud das Brautpaar zum Holzsägen ein.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.