02.04.2020 - 10:01 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Konnersreuther Bürgerfest abgesagt

Viele Besucher aus der ganzen Region hatte vor zwei Jahren das 18. Konnersreuther Bürgerfest angelockt. Das für heuer geplante Fest wurde wegen der Coronakrise abgesagt.
von Josef RosnerProfil

Mit dieser Entscheidung war angesichts der anhaltenden Coronakrise schon gerechnet worden: Vereinskartell-Vorsitzender Andreas Malzer hat in Absprache mit Bürgermeister Max Bindl das 19. Konnersreuther Bürgerfest abgesagt, das am Sonntag, 19. Juli, hätte stattfinden sollen.

Malzer betont, dass der Großteil der Vereine ihn dabei unterstützt habe, diese nicht leichte Entscheidung zu treffen. Die Vorbereitungen auf das Fest seien schon weit gediehen gewesen, wie Malzer berichtet. Bereits zugesagt hatten beispielsweise Musikkapellen aus den beiden Partnergemeinden Tepla (Tschechien) und Andorf (Österreich). Mit dem Bürgerfest abgesagt wurde auch das 8. Konnersreuther Bulldogtreffen.

Die Verantwortlichen seien froh, dass nun alle Beteiligten Planungssicherheit hätten. Wann das nächste Konnersreuther Bürgerfest steigen wird, soll mit den Vereinen geklärt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.