12.07.2019 - 12:48 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Serenade in der Ortsmitte

Musikverein Konnersreuth lädt am 20. Juli auf den Therese-Neumann-Platz ein: Blaskapelle Konnersreuth und Blaskapelle Ernestgrün geben gemeinsames Konzert.

Schon seit längerer Zeit üben die Musiker der Konnersreuther Blaskapelle unter der Leitung von Armin Scharnagl (links) für die Serenade am 20. Juli. Mit dabei sein wird auch die Blaskapelle Ernestgrün.
von Josef RosnerProfil

Abwechslung mit einem bunten Strauß verschiedener Melodien verspricht eine Serenade, zu der der Musikverein Konnersreuth am Samstag, 20. Juli, ab 19 Uhr auf den Therese-Neumann-Platz einlädt. Aufspielen werden die Blaskapelle Konnersreuth unter der Leitung von Armin Scharnagl sowie als Gast die Blaskapelle Ernestgrün unter der Leitung von Klaus Rustler. Beide Kapelle proben schon seit längerer Zeit für diesen gemeinsamen Auftritt. Der erste Teil der Serenade dauert von 19 bis 20.30 Uhr, der zweite Teil von 21 bis 22.30 Uhr. Zu hören sind Film- und Musicalmelodien wie „Fluch der Karibik“ oder „König der Löwen“, aber auch böhmische Polkas, Märsche und Walzer. Ziel sei es, Musik verschiedener Herkunft und Stilistik zu präsentieren. Für das leibliche Wohl der Besucher wird der Musikverein sorgen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden aber gerne angenommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.