01.03.2020 - 13:54 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Vorschulkinder in Konnersreuth lernen Müll vermeiden

Die Vorschulkinder zusammen mit Kinderhausleiterin Imke Steinert (rechts) und Stefanie Bräunlein vom Sachgebiet Abfallwirtschaft des Landratsamts Tirschenreuth.
von Externer BeitragProfil

Anlässlich eines Projekts zum Thema Müllvermeidung im Kinderhaus hat Bürgermeister Max Bindl einen Besuch von Stefanie Bräunlein vom Sachgebiet Abfallwirtschaft des Landratsamts Tirschenreuth vermittelt.

Die Besucherin hat den Vorschulkindern die verschiedenen Arten von Müll erklärt. Auch einen Praxisteil gab es: Müll wurde in die entsprechenden Tonnen oder Container sortiert. Danach erklärte die Referentin mit Fotos, wie genau Restmüll abgeholt, sortiert, verbrannt und weiterverarbeitet wird.

Zum Schluss stellte Frau Bräunlein den Kinder Gegenstände vor, die aus recyceltem Materialien hergestellt wurden. Mitgebracht hatte sie etwa Blumentöpfe, Restmüllsäcke, Pullover und mehr. Die Vorschulkinder gaben die Informationen später an die anderen Gruppen weiter.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.