25.07.2019 - 13:50 Uhr
KrummennaabOberpfalz

Fast die 150 Kilometer geknackt

Elternbeirat und Rektorin der Grundschule Krummennaab gratulieren den Siegern des Luftballonwettbewerbs.

Melanie Häupl (links) und Heidrun Häupler (Zweite von rechts) vom Elternbeirat sowie Schulleiterin Sigrid Reger-Scharf (rechts) gratulieren Sarah Köstler, Maximilan Beyer und Emilie Meier (Zweite, Dritter und Vierte von links).
von Externer BeitragProfil

Zum Ende des Schulfestes Ende Mai hatte der Elternbeirat der Grundschule Krummennaab einen Luftballonwettbewerb organisiert. In den Farben des Schullogos stiegen viele bunte Luftballons in den Himmel. Jeder Ballon war mit einer Karte versehen, die Name und Adresse eines Schülers trug. Welcher Ballon flog am weitesten? Dieses Rätsel wurde nun gelüftet. Zur Abschlussfeier der 4. Klassen übergaben Melanie Häupl und Heidrun Häupler vom Elternbeirat die Preise. Ein Luftballon schaffte fast 150 Kilometer. Sieger wurden Emelie Meier Klasse 1, Sarah Köstler Klasse 2 und Maximilian Beyer Klasse 4b. Die drei Schüler dürfen sich über einen Gutschein freuen. Rektorin Sigrid Reger-Scharf gratulierte den Gewinnern ganz herzlich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.