23.12.2019 - 11:46 Uhr
KrummennaabOberpfalz

Klangvolle Ehrungen

Stade Zeit, gesellige Zeit. Die Chorgemeinschaft Krummennaab/Thumsenreuth feiert Weihnachten mit ihren langjährigen Mitgliedern.

Die Chorgemeinschaft Krummennaab/Thumsenreuth ehrt langjährige Mitglieder. Von links: Franz Fichtner (70 Jahre), Chorleiter Helmut Wolf, Vorsitzender Dr. Wolfgang Witt, Bernd Wagner (50 Jahre), Betty Meyer (60 Jahre), Kurt Grünbauer (60 Jahre), 2. Vorsitzender Georg Bauer, Christine Heinl (60 Jahre)
von Andreas HeinzProfil

Zu ein paar gemütlichen und unterhaltsamen Stunden trafen sich die Mitglieder des Männergesangvereins Krummennaab/Thumsenreuth am frühen Abend zur jährlichen Weihnachtsfeier im Krummennaaber Sportheim. Neben leckeren Stollen und Plätzchen genossen die Sangesbrüder auch wärmenden Glühwein und Tee. Unter der Leitung von Helmut Wolf erklangen die feierlichen Lieder „Weihnachtsglocken“ und „Tochter Zion, freue dich“. Mit dem Lied „Heilige Nacht“ und einer kurzweiligen Weihnachtsgeschichte – vorgetragen von Willi Mattes – stimmte sich die Truppe auf die Adventszeit ein. Vorsitzender Dr. Wolfgang Witt freute sich über den zahlreichen Besuch und sprach gemeinsam mit Georg Bauer Ehrungen an Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein aus. Für stolze 70 Jahre Mitgliedschaft erhielt Franz Fichtner eine Auszeichnung. Betty Meyer und Christine Heinl freuten sich über eine Urkunde für 60 Jahre. Jeweils für 50 Jahre wurden Kurt Grünbauer und Bernd Wagner ausgezeichnet. Mit „O du fröhliche“ und weiteren bekannten weihnachtlichen Liedern ließ die Chorgemeinschaft den stimmungsvollen Abend ausklingen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.