16.08.2019 - 12:27 Uhr
KrummennaabOberpfalz

Lärmende Schaumschläger

Feuerwehren aus Krummennaab und Thumsenreuth bieten ausgelassenen Kindern ein besonderes Ferienprogramm.

Der Begriff "Schaumschläger" erhält im Krummennaaber Ferienprogramm eine absolut positive Bedeutung.
von Externer BeitragProfil

Ein besonderes Highlight im Rahmen des Krummennaaber Ferienprogramms ist die alljährliche Schaumparty beider Ortswehren Krummennaab und Thumsenreuth. Die Jugendfeuerwehr mit Jugendwartin Kathrin Gruber gestaltete rund um das Feuerwehrhaus einen erlebnisreichen Spieleparcours. Bei besten Sommerwetter eilten über 60 Kinder aus dem Ort und Umgebung zum Feuerwehrhaus und bewiesen sich als Jungfeuerwehrler an den acht Stationen. Die Mädchen und Jungen balancierten auf Feuerwehrschläuchen, spritzten mit dem kleinen D-Strahlrohr Kegel um und ertasteten verschiedene Feuerwehrgegenstände. Mit dem Wasserstrahl lenkten sie einen Ball durch einen Hindernisparcours und überwanden auf zwei Limokästen eine längere Strecke. Auch das Gleiten von der großen Feuerwehrrutsche in Form einer Hüpfburg durfte nicht fehlen. Mit jeder Station kam ein weiterer Stempel auf die Urkunde und in kurzer Zeit hielt jedes Kind eine farbig signierte Urkunde in der Hand. Extra aus Ebnath angereist war zur Überraschung ein Eiswagen: Jedes Kind erhielt neben einem Getränk und einer Portion Pommes noch eine Kugel Kaltes.

Das Startsignal zur Schaumparty gaben die Martinshörner des Feuerwehrautos und die Kinder stürzten sich auf der Schulwiese mit Bikini und Badehose in die weißen Fluten. Auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß und einige gingen eher unfreiwillig in den Schaummassen baden. Zur Unterstützung waren auch Kameraden von der Thumsenreuther Feuerwehr gekommen. Für die Übernahme der Kosten für den speziellen Partyschaum bedankte sich Jugendbeauftragter Andreas Heinz bei Bürgermeister Uli Roth und der Gemeinde.

Der Begriff "Schaumschläger" erhält im Krummennaaber Ferienprogramm eine absolut positive Bedeutung.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.