04.11.2019 - 16:23 Uhr
KrummennaabOberpfalz

Züchter zeigen Geflügel in allen Formen und Farben

Der Kleintierzuchtverein Krummennaab startet ins Ausstellungsprogramm.

Der Vereinsvorsitzende des Kleintierzuchtvereins Krummennaab, Wolfgang Brunhofer (Mitte), dankte nach der Eröffnung der Lokalschau für Geflügel seinen Ausstellern und Helfern. Preisrichter und Lokalschaubesucher zollten den Züchtern großen Respekt für ihr großes Engagement und die mustergültige Durchführung der Tierschau.
von Bernhard SchultesProfil

Der Kleintierzuchtverein Krummennaab startete am Wochenende in sein alljährliches Ausstellungsprogramm. Bei der Geflügelschau am Samstag und Sonntag erzielten die sieben Vereinsaussteller gute Bewertungen und Erfolge. Die Preisrichter bescheinigten dem kleinen Verein zudem eine gute Qualität an Tiermaterial. Auch den Besuchern gefielen die 134 Tiere in den sauberen Käfigen, darunter zahlreiche Tauben, Hühner, Enten und Gänse.

Ein weiterer Hingucker war die festlich geschmückte und herbstlich geschmückte Ausstellungshalle. Vereinsvorsitzender Wolfgang Brunhofer dankte seinen Mitgliedern und Züchtern für die breite Unterstützung bei der diesjährigen Geflügelschau.

Fortgesetzt wird die Lokalschau am kommenden Wochenende mit der Ausstellung für Kaninchen und Hasen.

Die Ausstellungshalle am TSV-Sportgelände ist hierbei am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr für die Besucher geöffnet. Zeitgleich ist an diesen Tagen eine große Kreisschau für Geflügel in Friedenfels. Brunhofer wünschte seinen Mitgliedern, die mit zahlreichen Tieren im Erholungsort vertreten sein werden, viel Erfolg.

Wegen der diesjährigen Kreisschau wurde auch der traditionelle Züchterabend des Kleintierzuchtvereins mit Ehrung der Vereinsmeister verschoben. Er ist am Samstag, 23. November, 20 Uhr, im Sportheim des TSV Krummennaab.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.