13.11.2019 - 16:18 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Dorfplatz Kümmersbruck wieder für den Verkehr frei

Die Arbeiten am Dorfplatz Kümmersbruck gingen, auch aufgrund des guten Wetters, zügig voran. Der Verkehr kann früher als gedacht ab Freitag in beide Fahrtrichtungen wieder fließen.

Bürgermeister Roland Strehl (links) freute sich zusammen mit Mitgliedern des Bauausschusses, Anwohnern und Vertretern der am Bau beteiligten Firmen über die Wiedereröffnung des Verkehrswegs über den neuen Dorfplatz Kümmersbruck.
von Externer BeitragProfil

Die Zufahrt des Siedlungsgebietes erfolgt wieder über die Siedlerstraße. Aktuell werden noch letzte Restarbeiten erledigt, so dass der Butzenweg im Abschnitt zwischen Abzweigung Siedlerstraße und Einmündung St. Wolfgang Siedlung noch gesperrt bleibt. Dieser Abschnitt wird nach Abschluss der Maßnahmen auch zügig wieder geöffnet, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde.

Bürgermeister Roland Strehl und die anwesenden Mitglieder des Bauausschusses zeigten sich erfreut, dass noch vor der geplanten Zeit die Straße wieder für die Bevölkerung geöffnet werden konnte. Erleichtert und erfreut über den schnellen Fortschritt der Arbeiten zeigten sich auch Verantwortliche der Bäckerei Hiltner und der Metzgerei Schlaffer. Beide Geschäfte haben eine Filiale am Dorfplatz und beide können nun wieder auf eine erhöhte Anzahl von Kunden aufgrund des Durchgangsverkehrs hoffen, heißt es. "Ein großer Dank gilt dem Ingenieurbüro UTA und der ausführenden Baufirma Englhard, welche alles daransetzten, die Vorgabe einer frühestmöglichen Öffnung in die Tat umzusetzen", so Bürgermeister Strehl. Die Verwaltung bittet in diesem Zusammenhang die Aushänge an den Haltestellen des ÖPNV zu beachten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.