15.05.2018 - 20:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Feste Institution Kaffeerunde belebt Kontakte in der Pfarrei

Paulsdorf. Vor zehn Jahren ergriff der damalige Pfarrgemeinderat von Paulsdorf die Initiative und rief eine Nachmittags-Kaffeerunde ins Leben. Sie fand meist einmal monatlich statt. Vor allem Senioren nahmen das Angebot, sich in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen zu treffen, gerne an.

Seit zehn Jahren gibt es den Nachmittagskaffee in Paulsdorf. Das soll auch so bleiben. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Mittlerweile ist der Nachmittagskaffee, wie die Treffen umgangssprachlich genannt werden, zu einem festen Bestandteil im Pfarreileben geworden. Dieses runde Jubiläum wurde auf Initiative des Benefiziumsrats gefeiert. Dazu gehörte auch das Anstoßen mit einem Glas Sekt. Regionaldekan Pfarrer Ludwig Gradl war auch Gast und dankte dem Pfarrgemeinderat, diese Treffen in den vergangen Jahren betreut zu haben. Der Benefiziumsrat, so seine Anmerkung, wolle dieses Angebot weiter fortführen, weil es den Austausch und die Begegnung innerhalb der Pfarrei fördere.

Benefiziums-Ratssprecherin Christine Schwarz freute sich über die anhaltende Treue der Besucher. Sie hielt auch einen kurzen Rückblick über die vergangen Jahre. Dazu gehörten nicht nur die Kaffeerunden, sondern auch diverse Ausflüge, die die Runde gemeinsam unternahm.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.