18.07.2019 - 16:58 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Kinder erforschen Aussiedlerhof

Auf Einladung der Landfrauen und Landwirte des BBV-Ortsverbandes Kümmersbruck besuchten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte St. Antonius und die Kinder der zweiten Klassen der Grundschule Kümmersbruck den Aussiedlerhof Ströhl.

Auf dem Aussiedlerhof erfahren die Kinder viel über die heimische Landwirtschaft.
von Florian Schlegel (egl)Profil
Auf dem Aussiedlerhof erfahren die Kinder viel über die heimische Landwirtschaft.

Bereits auf dem Hinweg begleiteten Josef Mäschl und Martin Pechtl die Kinder, gemeinsam erarbeiteten sie Wissen über Weizen, Roggen, Gerste und Mais.

Auf dem Betrieb führten Martina Scharf und Michael Ströhl die Kinder durch die Stallungen. Sie konnten sehen wie Kühe, Jungrinder und Kälber im Laufstall gehalten werden und lernten, wie die verschiedenen Futtermittel (Heu, Stroh, Grassilage und Getreideschrot) zu einer ausgewogenen Ration kombiniert werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.