17.07.2018 - 15:34 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Körperliche und geistige Fitness

31 Kümmersbrucker Schüler bekommen Ehrenurkunden.

Rektorin Eva Hampel (links) sowie Konrektorin Martina Saffert (rechts hinten) freuten sich mit den stolzen Ehrenurkunden-Besitzern.

(hmp) Hervorragende Ergebnisse erzielten die Schüler der Grundschule Kümmersbruck bei den Bundesjugendspielen in Leichtathletik, die alljährlich im Sportzentrum stattfinden. Mit tatkräftiger Unterstützung des Elternbeirats, dessen Mitglieder sowohl beim Aufbau der Stationen als auch bei der Durchführung halfen, und bei bestem Wetter konnte das Sportfest abgehalten werden.

Neben den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Schlagballwurf stellten die Schüler ihre sportlichen Fähigkeiten beim Staffellauf, beim Sackhüpfen sowie beim Zielwerfen unter Beweis. Hier zählte nicht die Leistung des Einzelnen, sondern das Klassenergebnis.

Die 31 Ehrenurkunden zeigen das beachtliche Können der Sieben- bis Zehnjährigen, die sich neben der Urkunde über ein kleines Geschenk freuen durften. Rektorin Eva Hampel lobte das Engagement der Kinder und betonte, dass körperliche Fitness notwendig sei, um auch geistige Leistung erbringen zu können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.