23.02.2020 - 11:41 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Wohnung im ersten Obergeschoss regelrecht geflutet

Spätestens dann, wenn Wasser durch die Decke der eigenen Wohnung kommt, so als hätte der Himmel seine Schleusen geöffnet, spätestens dann ist es vorbei mit lustig. In Kümmersbruck bei Amberg widerfuhr dies einer jungen Frau.

Symbolfoto
von Erich Lobenhofer Kontakt Profil

Weniger Glück hatte eine 31-Jährige aus Kümmersbruck: In einer Wohnung im zweiten Obergeschoss riss eine Wasserleitung. Nachdem keiner der Bewohner zu Hause war, bemerkte niemand das Unglück. Das Wasser sprudelte, laut Polizei, so lange, bis es aus der Zwischendecke regelrecht regnete. Ihre Wohnung im ersten Obergeschoss wurde so nahezu unbewohnbar.

Die Feuerwehr stellte das Wasser ab und musste es zudem aus den Wohnungen pumpen. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.