05.06.2019 - 14:59 Uhr
KulmainOberpfalz

Auf Aufgabengebiete gut vorbereitet

Die Gemeinde Kulmain legt großen Wert auf qualifiziertes Personal. Zu dem gehört nun ein weiterer Mitarbeiter.

Bürgermeister Günter Kopp (links) und Geschäftsleiterin Kathrin König gratulieren Georg Redl junior mit einem Geschenk zur bestandenen Prüfung als Verwaltungsfachkraft.
von Externer BeitragProfil

Mit gutem Erfolg hat der frischgebackene Verwaltungsfachangestellte Georg Redl juniorden AL-1-Lehrgang an der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) abgelegt. Von Januar bis November 2018 besuchte er ein- bis zweimal wöchentlich die Unterrichtseinheiten, um sich die nötigen Kenntnisse zur Prüfungszulassung anzueignen. Der Abschlusslehrgang fand im Januar im Hotels "Kaiseralm" in Bischofsgrün statt.

Die Lehrfächer Grundlagen des Rechts, allgemeines Verwaltungsrecht, bürgerliches Recht und Kommunalrecht, öffentliche Sicherheit und Ordnung, kommunale Finanzwirtschaft, Personalwesen, soziale Sicherheit, Staatsrecht sowie die Betriebswirtschaftslehre waren die Grundpfeiler der Ausbildung. Die schriftliche Prüfung war an zwei Tagen Anfang Februar in Bayreuth, die fachpraktische Abnahme Mitte Februar in Nürnberg. Das Ergebnis erhielt Redl Mitte Mai. Die Entlassfeier und Überreichung der Urkunde erfolgte im Stadtsaal von Dillingen.

Die Gemeinde hat die Lehrgangs- sowie Prüfungskosten übernommen und Redl während der Arbeitszeit freigestellt. Geschäftsleiterin Kathrin Königund Bürgermeister Günter Koppgratulierten ihm zum bestandenen Lehrgang "Verwaltungsfachkraft BVS". Sie wünschten viel Kraft und Energie bei der Bewältigung des übertragenen Aufgabengebietes mit den unterschiedlichen Sparten. Redl dankte der Kommune für die Unterstützung. Er habe viele neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln können, die für das tägliche Arbeitsleben wertvoll seien.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.