26.01.2020 - 17:07 Uhr
KulmainOberpfalz

Endlich der „Champion“-Titel

Der Kulmainer Vogelzüchter Konrad Dötterl glänzt nicht zum ersten Mal bei der Deutschen Meisterschaft. In diesem Jahr kommt in Bad Salzuflen eine besondere Auszeichnung hinzu.

Konrad Dötterl und seine "Champion"- und "Meister"-Vögel
von Holger Stiegler (STG)Profil

Man hat den Eindruck, dass er fast schon ein Abo drauf hat: Zum wiederholten Male hat sich Konrad Dötterl mit seinen Tieren bei der Deutschen Meisterschaft des Deutschen Kanarien- und Vogelzüchter-Bundes durchgesetzt. In diesem Jahr gab es bei der größten Vogel-Ausstellung Deutschlands in Bad Salzuflen mit über 650 Ausstellern und rund 8000 Vögeln eine Premiere für den 65-Jährigen: Denn zum ersten Mal sicherte sich der Kulmainer den Titel "Champion-Kollektion".

"Das heißt konkret, dass diese vier Vögel der am höchsten bewertete Stamm Mischlinge der gesamten Ausstellung waren", erklärt Dötterl. Eine Kollektion besteht also aus einer Gruppe von vier Vögeln, gleicher Verpaarung und gleicher Farbe. Diese werden jeder für sich in allen Kategorien - Zeichnung, Farbe, Typ und Größe, Gefieder, Haltung und Kondition - bewertet und dann die jeweils erreichten Punkte zur Gesamtpunktzahl addiert. Mit seiner Mischling-Vierer-Kollektion "Stieglitz braun x Kanarie" erreichte Dötterl 373 Punkte. "Wie hoch die Qualitätsdichte bei einer solchen Meisterschaft ist, kann man daran sehen, dass die nächstplatzierte Kollektion nur mit einem Punkt weniger bewertet wurde", erläuterte der Kulmainer.

Mit derselben Kollektion sicherte er sich auch den Titel Deutscher Meister, drei weitere dieser Titel gab es für Mischling-Vierer-Kollektionen "Stieglitz achat x Kanarie" (366 Punkte) sowie für die Einzelvögel "Stieglitz achat x Kanarie" (91) und "Kapuzenzeisig doppel pastel x Alpenbirkenzeisig" (92). Die Zahl der Titel bei Deutschen Meisterschaften hat sich damit auf insgesamt 23 erhöht.

So groß die Freude über die ganz aktuellen Resultate ist, so groß ist sie aber auch über Erfolge, die Dötterl Ende 2019 feiern konnte: Denn auch bei den Oberpfalzmeisterschaften in Kümmersbruck war der Kulmainer mit drei Titeln dabei - mit einer Mischlings-Vierer-Kollektion "Stieglitz braun x Kanarie" (369 Punkte) sowie mit den Einzelvögeln "Stieglitz Major" (93) und "Stieglitz achat x Kanarie" (94).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.