08.08.2019 - 15:56 Uhr
KulmainOberpfalz

Jeder Kegel facht Ehrgeiz weiter an

Übung macht den Meister: Das gilt auch beim Kegeln, das Kulmainer Kinder erstmals ausprobieren.

Johannes Koch und Sebastian Fröhlich (hinten von links) leiteten die Kinder bei ihren ersten Kegelversuchen an.
von Arnold KochProfil

Mit einem Schnupperkegeln hatte der Sportverein nach dem Zeltlager ein weiteres Freizeit-angebot im Ferienprogramm parat. Dabei waren die Kinder auf der Zwei-Bahnen-Anlage von diesem Sport begeistert. Sie schoben mit Ehrgeiz die Jugendkugeln in die Vollen. Zunächst informierten Spartenleiter Sebastian Fröhlich und Johannes Koch die Mädchen und Buben über die Sportart und die Wettkampfregeln. Bei Probekegeln leiteten sie ihre Gäste beim Bewegungsablauf an. Mit zunehmender Übungsdauer landeten immer weniger Kugeln in der Rinne. Ob beim Kegeln in die Vollen, dem Kugelansagen. Pyramidenspiel, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht und weiteren Einzel- und Gruppenspielen, die Kinder waren mit Eifer dabei. Die Trainer lobten den Kegelnachwuchs vor allem bei guten Schüben nahe am Neuner, die Mitspielern klatschten anerkennend.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.