27.10.2019 - 10:01 Uhr
KulmainOberpfalz

Viele Neuheiten beim Schmöker-Abend entdeckt

Viele Besucher stöberten sich beim Schmöker-Abend der Gemeindebücherei Kulmain durch die 9800 angebotenen Medien.

Die Besucher entdeckten beim Schmöker-Abend in der Bücherei einige Neuheiten. Das Team hält neben verschiedenen Büchern und Zeitschriften für Jung und Alt auch Spiele für verschiedene Konsolen bereit.
von Bernhard KreuzerProfil

Bei Wein und kleinen Snacks stöberten viele Besucher beim Schmöker-Abend in der Kulmainer Gemeindebücherei am Freitagabend in den 9800 Medien der Bücherei. Das sechsköpfige Büchereiteam organisierte den Abend, ehrenamtlich engagierten sich dabei Gabi Scharf, Anneliese Schroll, Elisabeth Würstl, Michaela Heining, Susanne Drexler und Andrea Kühn.

Von Sach-, Kinder-, Krimi- und Hörbüchern reicht das Angebot bis hin zu Zeitschriften, DVDs, CDs sowie Nintendo- und Wii-Spielen. Das Büchereiteam ist oft unterwegs, um bei Messen und Ausstellungen Neues für die Bücherei zu erwerben. Gerade für die Stammkunden war dies ein Grund, beim Schmöker-Abend dabei zu sein. 13.000 Entleihungen zählten die sechs Damen im vergangenen Jahr. Lohnend sei ein Jahresabonnement. Die Gebühr dient dazu, die Bücherei auf dem aktuellen Stand zu halten oder Abgegriffenes zu ersetzen. Dank der Unterstützung der Gemeinde fördert auch der Bibliothekenverband die Bücherei.

Eine nächste Aktion findet am am Freitag, 8. November, von 14.45 bis 16.30 Uhr in der Gemeindebücherei statt. Das Team lädt zur Vorlesestunde mit Sieglinde Lorenz ein.

Öffnungszeiten: Montag von 11.30 bis 12.30 Uhr, mittwochs von 15 bis 17 Uhr sowie freitags von 17 bis 18.30 Uhr. Telefon: 09642/7032849.

Von Sach-, Kinder-, Krimi- und Hörbüchern reicht das Angebot bis hin zu Zeitschriften, DVDs, CDs und Konsolenspielen.
Auch Stammkunden entdeckten Neues.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.