06.08.2018 - 17:42 Uhr
LappersdorfOberpfalz

Lastwagen kippt in Kreisel um

Ungewöhnlicher Unfall: Ein Lastwagen ist am Lappersdorfer Kreisel umgekippt. Es kam zu größeren Verkehrsbehinderungen - obwohl der Zufall bei der Bergung half.

Ein Laster kippte am Lappersdorfer Kreisel um.
von Alexander AuerProfil

Am Lappersdorfer Kreisel ist am Montag gegen Mittag ein Lastwagen umgekippt. Die Bergungsmaßnahmen konnten rasch starten, da ein zufällig vor Ort stehender Kran einer Bergungsfirma nur kurz nach dem Unfall bereits mit der Arbeit beginnen konnte. Dennoch kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen, der Kreisel musste teilweise gesperrt werden. So konnten Verkehrsteilnehmer, welche aus Regensburg in Richtung Weiden unterwegs waren, nicht bei Lappersdorf abfahren. Auch die Autofahrer, die aus Weiden in Richtung B16 unterwegs waren, konnten den Kreisel nicht befahren, sie wurden ebenfalls auf die A93 in Fahrtrichtung Regensburg ausgeleitet. Der Fahrer des Lasters wurde nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist aktuell noch unklar. Der Schaden wird auf einen fünfstelligen Eurobetrag geschätzt.

Ein Laster kippte am Lappersdorfer Kreisel um.

Ein Laster kippte am Lappersdorfer Kreisel um.

Ein Laster kippte am Lappersdorfer Kreisel um.

Ein Laster kippte am Lappersdorfer Kreisel um.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp