12.03.2019 - 10:53 Uhr
Letzau bei TheisseilOberpfalz

100 Euro für besten Schafkopfer

Die DJK in Letzau hatte zum Preisschafkopf eingeladen, an 21 Tischen kartelten die Schafkopffreunde im Sportheim.

Voristzender Mario Bäumler (links) und Stellvertreter Bernhard Kick (rechts) gratulieren (ab Zweiter von links) Franz Kiesl, Harald Meissner, Gerhard Rath und Josef Lindner.
von Rita KreuzerProfil

Die Organisatoren um Vorsitzenden Mario Bäumler waren mit dem Besuch mehr als zufrieden. Nach dem Auszählen der Punkte siegte Franz Kiesl mit 155 Punkten und schnappte sich den 100-Euro-Schein. Auf den zweiten Platz kam Harald Meissner mit 138 Punkten, er nahm die 50 Euro. 25 Euro gab es für den dritten Platz und Josef Lindner mit 130 Punkten. Kein Kartenglück hatte Gerhard Rath, der nur 40 Punkte hatte und als Trostpreis einen Kasten Bier und ein Päckchen Karten zum Üben bekam. Jeder Teilnehmer durfte einen wertvollen Sachpreise mit nach Hause nehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.