03.06.2019 - 18:06 Uhr
Letzau bei TheisseilOberpfalz

Erzieher ehren Mitglieder

Seit Jahrzehnten stehen sie zu ihrem Verband. Dafür ehrt die Katholische Erziehergemeinschaft treue Mitglieder.

Die stellvertretende Bezirksvorsitzende der Katholischen Erziehergemeinschaft, Ulrike Neiser (hinten, links), ehrte (von links) Christa Gmeiner,Johanna Faltermeier, Emilie Stahl, Rosina Malzer und Alfred Faltermeier.
von Erich SpickenreitherProfil

Langjährige Mitglieder in der Katholischen Erziehegemeinschaft (KEG) hat der Kreisverband Weiden-Neustadt/WN beim "Sparrerwirt" in Letzau ausgezeichnet. Die stellvertretende KEG-Bezirksvorsitzende und ehemalige Kreisvorsitzende Ulrike Neiser ehrte mit Urkunden Christa Gmeiner für 25 Jahre, Rosina Malzer (40), Emilie Stahl (45), Johanna und Alfred Faltermeier (55). "Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, so lange bei einem Verband zu sein", sagte Neiser. Um etwas zu erreichen, sei diese Treue aber wichtig.

Vor der Ehrung der Mitglieder hatte der Kreisverband in der Jakobuskirche in Lennesrieth eine Maiandacht gefeiert. Gestaltet wurde diese Marienfeier vom Ortsgeistlichen Pfarrer Norbert Götz und mit Marienliedern der Waldthurner Gesangsgruppe "Triangel", begleitet von Seminarrektor a. D. Georg Schmidbauer. Organisiert hatte die Feier Kreisvorsitzende Emilie Stahl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.