11.12.2018 - 12:43 Uhr
Letzau bei TheisseilOberpfalz

Schießen auf den Schneemann

Jung und Alt traf sich kürzlich zum Nikolausschießen bei der Schützengesellschaft Edelweiß an den Schießständen im Schützenheim.

Die Teilnehmer und Sieger beim Nikolausschießen der Schützengesellschaft Edelweiß Letzau.
von Rita KreuzerProfil

Kinder bis fünf Jahren durften sich beim Blasrohrschießen auf eine winterliche Schneemannscheibe probieren. Die Kinder bis elf Jahren probierten mit dem Lasergewehr viele Punkte zu erzielen. Schließlich waren die Erwachsenen gefordert, mit dem Luftgewehr zu treffen. Insgesamt standen 40 Teilnehmer an den Schießständen.

Jeweils die drei Besten erhielten Sach- und Geldpreise. Mit dem Blasrohr zielte Andreas Ermer mit 7 Punkten am besten. Es folgten Marina Weidner (4) und Anna Keil (1). Mit dem Lasergewehr holte sich Julia Götz mit 34 Punkten den Sieg. Ihr folgten Eva Ermer (26) und Alexander Scheufler (24).

Bei der Jugend siegte mit dem Luftgewehr Annkathrin Seidel mit 22 Punkten, vor Felix Lingl (12) und Korbinian Seidel (8). Bei den Erwachsenen zielte Franz-Josef Völkl mit 30 Punkten am besten. Ihm folgten Thomas Ermer (27) und Katharina Scheufler (22).

Als Preise für die Kinder und Jugend gab es für die drei ersten Nikolaussäckchen, alle weiteren bekamen einen Schokonikolaus als Trostpreis. Die Preise für die Erwachsenen waren eine Flasche Glühwein mit einer Weihnachtswurst.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.