21.12.2018 - 09:29 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Ein Herz für das HPZ

Das Heilpädagogische Zentrum erhält vom Frauenbund Leuchtenberg eine satte Spende. Die Frauen nutzen die Gelegenheit, sich in der Einrichtung über die Arbeit zu informieren.

Gretl Woppmann (Dritte von links) übergibt 1000 Euro an Brigitte Krause (Zweite von links)
von Sieglinde SchärtlProfil

Der katholische Frauenbund (KLJB) erweist sich in dieser vorweihnachtlichen Zeit als wahres Christkind. So haben sie bereits in den vergangen Tagen schon mehrere Einrichtungen besucht und Bargeld übergeben. Diesmal war das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) in Irchenrieth an der Reihe.

Vorsitzende Gretl Woppmann (Dritte von links) überreichte an die stellvertretende Vorstandsvorsitzende im HPZ Brigitte Krause (Zweite von links) 1000 Euro. Krause bedankte sich für die Spende und betonte, dass es hier sinnvoll verwendet wird. Sie führte die Gruppe durch das Haus und erklärte die verschiedenen Einrichtungen. Die Frauen sahen hier, welche Möglichkeiten hier geboten sind und dass auch sehr viele eine Arbeits- und Wohnstätte finden.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.