20.09.2021 - 15:43 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Josef Winter neues Ehrenmitglied der CSU Leuchtenberg

Josef Winter wird aufgrund seiner herausragenden Verdienste von der CSU zum Ehrenmitglied ernannt.
von Ernst FrischholzProfil

Während Corona suchte Rainer Schmeidl besonders das persönliche Gespräch mit den Mitgliedern. CSU-Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht nannte es "besondere zwei letzte Jahre, die die CSU hier vor Ort mit einer fortschrittlichen Kommunalpolitik geleistet hat". Was Vorsitzender Schmeidl in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Kappl aber im Besonderen auch auf die gute Arbeit von Bürgermeister Anton Kappl und die der CSU-Gemeinderäte zurückführte. Mit anerkennendem Beifall ernannte Schmeidl den ehemaligen langjährigen Marktgemeinderat Josef Winter, der 50 Jahre in der CSU ist und sich große Verdienste im Gemeindeleben erworben hat, zum Ehrenmitglied.

Bürgermeister Anton Kappl berichtete in der Folge aus der Gemeindepolitik und von dem erfreulichen Aspekt, dass vor ein paar Tagen 22 Kinder, so viele wie seit Jahrzehnten nicht mehr, an der Grundschule eingeschult worden. Der Gemeindechef sprach auch von Verzögerungen in der Dorferneuerung, die langsam fliesender Geldmittel geschuldet sei. Bei Kindergartenanbau bezeichnete er die Kosten als „exorbitant steigend“. Lichtblick das Baugebiet „Ringelbrunnen“. Für die elf Parzellen gebe es über 20 Bewerber. Eine Erweiterung des Bauareals wurde bereits von der Regierung in Aussicht gestellt.

Ergebnis der Neuwahl: Vorsitzender Rainer Schmeidl. Stellvertretende Vorsitzende Anton Kappl und Gerd Scharff. Schatzmeister Bernhard Kammerer, Schriftführer Wolfgang Härtl. Beisitzer Thomas Baier, Karl Liegl, Dominik Adam, Maria Winter, Marco Bäumler, Franz Schieder. Kassenprüfer Jürgen Scharff, Hermann Gebhardt.

Aufgrund der Einschränkung für Mitgliederehrungen überreichte Schmeidl verdienten Mitgliedern bei einem Besuch die Ehrung persönlich. Dies waren in 2020/2021 für 50 Jahre Josef Winter und Gerhard Scharff, für 45 Jahre Jakob Landgraf, für 40 Jahre Franz Schieder, für 35 Jahre Josef Federl, Gerhard Schoen, Karl Liegl, Peter Stuber, Herwig Maier und Ludwig Prüfling, für 30 Jahre Sieglinde Schärtl, Johann Balk und Anton Kick, für 25 Jahre Markus Stuber, Martha Stuber, Josef Kleber, Josef Gollwitzer, Horst Müller und Rosalinde Müller, für 20 Jahre Renate Maier und für 15 Jahre Anton Kappl.

Die neue Vorstandschaft der CSU mit Vorsitzenden Rainer Schmeidl (vorne Mitte).

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.