09.04.2020 - 11:08 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Osterüberraschung vor der Haustür

Das Team des Kindergarten St. Johannes um Leiter Patrick Schu hat sich etwas ausgedacht, um den 60 Kindergarten- und Schulkindern das Osterfest trotz Coronakrise zu versüßen. Dafür ziehen die Erzieher extra von Haus zu Haus.

Kindergartenleiter Patrick Schu stellt die Osternester für die Kindergarten- und Schulkinder vor den Haustüren ab.
von Sieglinde SchärtlProfil

Da die Kinder seit über drei Wochen wegen des Coronavirus nicht mehr in den Leuchtenberger Kindergarten dürfen, wollte das Team den Kleinen eine Freude machen. Patrick Schu, Anita Wittmann und Edeltraud Hampel stellten deshalb bei jedem Kind ein Osternest vor die Haustür. So machten sie unter anderem in den Orten Bernrieth, Döllnitz, Irchenrieth, Lerau, Leuchtenberg, Lückenrieth, Michldorf, Preppach, Wieselrieth und Wittschau Halt, um ihre Ostergeschenke fast unbemerkt zu verteilen. Damit sie dies auch durften, sei vorher mit der Polizei gesprochen worden. Geklingelt wurde dann erst, als das Nest schon bereitstand, um den nötigen Sicherheitsabstand einhalten zu können. Die Freude bei den Familien war riesig. Das Kindergartenteam hatte 60 Ostergeschenke, Spieleimer mit Süßigkeiten, gebastelte Osterhasen und ein Motiv zum Ausmalen dabei, um das Daheimbleiben zu verkürzen. Auch ein Gruß, unterschrieben vom kompletten Kindergartenteam Ani, Anita, Daniela, Edeltraud, Emily, Sabine, und Patrick, war mit im Nest.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.