08.11.2018 - 14:15 Uhr
Leugas bei WiesauOberpfalz

Segen für Fahrzeuge und Besitzer

Eine Fahrzeugsegnung gehört in vielen Gemeinden zum Teil des Kirchenjahres. Aus Platzgründen findet sie in Wiesau – nicht zum ersten Mal – in Leugas statt.

In Leugas segnet Pfarrer Maximilian Roeb Traktoren und Autos sowie deren Besitzer.
von Werner RoblProfil

Die Familie des Landmaschinenhändlers Helmut Oppl hatte ihren Hof frei geräumt und ihn für die Fahrzeugsegnung zur Verfügung gestellt. Pfarrer Maximilian Roeb sagte mit Blick auf Traktoren und Autos: „Gott ist mit uns, wo immer wir auch sind." Der Seelsorger bat: "Schütze die Menschen, die auf den Straßen arbeiten. Beschütze auch die diejenigen, die die Fahrzeuge und Maschinen bedienen oder warten."

„Gott ist mit uns, wo immer wir auch unterwegs sind“, erinnert Pfarrer Maximilian Roeb bei der Fahrzeugsegnung in Leugas.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.